Unser Team

Mit diesem Projekt entstand eine Plattform, dessen Idee aus einer Kombination von Leidenschaft für Games und Coding entstanden war. Nicht nur in der Vergangenheit waren Computerspiele ein Hobby, sondern bis heute ist das Interesse weiterhin so groß, dass nun beide Leidenschaften miteinander verbunden werden sollten.

Während Gaming einen großen Part in der Freizeit darstellt, ist Coding, genauer gesagt Frontend-Entwicklung gespickt mit etwas Know-How des Backends, ein großes Thema in der Berufswelt. Um daher beide Interessen ausleben und vereinen zu können, entstand dieses Web-Projekt: KodyBits.

Nach langer Planung und Entwicklung feierte KodyBits parallel zur gamescom 2018 seinen Einstand und wird fortan unter folgenden drei Kriterien über Games und Medien berichten: Spaß am Spiel, Sorgfalt und Ästhetik. KodyBits ist zwar nur ein kleiner Fisch im großen Meer der Gaming-Seiten, allerdings soll dieses Projekt nicht nur eine Masse an Informationen bereit stellen, die lieblos zusammen gestellt wurden, sondern dich Willkommen heißen und wohl fühlen lassen. Denn wo ist es schöner als wenn man sich Zuhause fühlt?

Daher wird KodyBits als Hobby geführt und stetig mit Sorgfalt um neue Bereiche und Funktionen erweitert, die mehr Spaß und Vielfalt zu bieten.

Alleine lässt sich stetige Aktualität nicht garantieren. Wer Spaß am Gaming, Formulieren von News sowie Reviews hat und älter als 18 Jahre ist, kann gerne eine Nachricht hinterlassen. Da dieses Projekt noch sehr neu ist, müssen sich viele Dinge erst einpendeln, weswegen das Team nicht von jetzt auf gleich ausgebaut werden kann. Nähere Informationen werden aber folgen oder gerne auf Anfrage verschickt.